Sprache wählen
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren
Sprache wählen
schließen
Kontakt
schließen
Sprache wählen
Feld leeren
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren

Direktgesteuerte Magnetventile

Vielfältig einsetzbar, kundenspezifisch anpass- und erweiterbar

Die direktgesteuerten Magnetventile von KENDRION sind in verschiedenen Standard-Magnetventil-Baureihen für Pneumatik und Fluidtechnik verfügbar. Die technischen Daten, wie Funktion oder Durchfluss der Standard-Magnetventile können auf Anfrage nahezu beliebig zu Ihrer Pneumatik Sonderlösung angepasst werden.

Die Baubreiten betragen 10 mm, 15 mm, 16 mm oder 22 mm. Alle KENDRION direktgesteuerten Magnetventile zeichnen sich durch hohe Durchflüsse bei geringer Leistungsaufnahme aus und sind somit auch sehr gut für mobile Anwendungen geeignet. Die fluidischen oder pneumatischen Magnetventile sind mit verschiedenen elektrischen Anschlussmöglichkeiten wie Pin, Litze oder Stecker sowie in kundenspezifischen Ausführungen lieferbar.

Standard-Mikromagnetventile der Baureihen 63.1 und 63.0 sowie Standard-Magnetventile der Baureihen 68 und 98 gibt es mit Flanschanschluss und optionalen Anschlussplatten. Standard-Magnetventile der Baureihen 64 und 65 gibt es zudem auch mit Gewinde- bzw. Einschraubsockel.

Das mediengetrennte Magnetventil der Baureihe 97 bietet durch die individuelle Adaptierbarkeit eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten auch mit aggressiven Medien wie Reinstwasser oder Druckertinte.

Alternative Dicht- und Gehäusewerkstoffe, wie auch Anpassungen von Nennweiten und Nennspannungen oder Leise-Ausführungen, sind für viele Standard-Ventile auf Anfrage möglich. Eine Anpassung auf spezifische Medien wie z. B. durch eine sauerstoffgerechte Auslegung und Fertigung der Ventile kann optional angefragt werden.

 

Vorteile im Überblick

  • Kompakte Bauform
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Kundenspezifische Anpassbarkeit
  • Optionale Leise-Ausführung
  • Einsatz verschiedener Medien möglich

Allgemeine technische Informationen

Parameter Wert
Nennspannung Standard 24 V DC (12 V DC); andere auf Anfrage
Druckbereich 0 - 8 bar (0 - 10 bar); Nennweitenabhängig
Nennweite 0,5 - 2,4 mm
Funktionen 2/2-Wege und 3/2-Wege in NC/NO
Umgebungstemperatur -10 °C bis +50 °C
Leistungsaufnahme 1 - 4,5 W (5,5 VA)
Einschaltdauer ED = 100%
Elektrische Anschlussmöglichkeiten Litze / Stecker / Steckerstifte bzw. Steckerfahnen
Medium Gefilterte (5 µm), geölte oder gefilterte nicht geölte Druckluft oder andere gasförmige Medien mit zulässiger Viskosität nach ISO-VG 10; andere auf Anfrage

Downloads

Datenblatt | Sauerstoffventil Baureihe 63.1
pdf - 265 KB
Technischer Katalog | Magnetventil Zubehör Typ 65
pdf - 110 KB
Technischer Katalog | Mini Magnetventil Typ 63
pdf - 3 MB
Technischer Katalog | Micro Magnetventile Typ 65
pdf - 175 KB
Technischer Katalog | Micro Magnetventile Typ 64
pdf - 188 KB
Katalog | Sauerstoffventile Serie 63.1
pdf - 265 KB
KENDRION Produktfinder

Sie suchen mehr?

AdobeStock_221826107.jpeg
image overlay
Kendrion Industrial Actuators and Control
Sales Team Malente