Sprache wählen
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren
Sprache wählen
schließen
Kontakt
schließen
Sprache wählen
Feld leeren
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren

Elektromagnetische Komponenten nach ATEX-Richtlinien

Kendrion ist Hersteller von elektromagnetischen Komponenten für den Explosionsschutz, die vor allem dort Anwendung finden, wo durch Funkenbildung ein erhebliches Sicherheitsrisiko besteht. Diese Umgebung findet man zum Beispiel in Raffinerien, auf Bohrinseln, im Bergbau oder in  Chemieanlagen.

Bei den Federdruck-Einscheibenbremsen mit Staub- und Explosionsschutz von KENDRION sind die Teile, die explosionsfähige Gemische zünden können, in ein Gehäuse eingeschlossen. Dieses verhindert, dass im Fall einer Explosion im Gehäuseinneren, diese auf die umgebenden Gemische übertragen wird.

Elektromagnete für den Explosionsschutz müssen eine Zündung der explosionsfähigen Atmosphäre im Einsatzumfeld verhindern. Weitere Anforderungen, die im speziellen Hubmagnete erfüllen müssen, sind hohe Temperaturbeständigkeit und ein sicheres und zuverlässiges Schalten.

Alle Elektromagnete und elektromagnetischen Bremsen, die KENDRION für den explosionsgefährdete Bereiche anbietet, entsprechen den ATEX-Richtlinien.

Eigenschaften auf einen Blick

  • Explosionsschutz
  • Druckdicht
  • Schlagwetterschutz
  • Staubschutz

Einsatzbeispiele

  • Offshore
  • Bergbau/Grubenbau
  • Ölförderung
  • Petrochemische Industrie

Produkte für explosionsgefährdete Bereiche

AdobeStock_221826107.jpeg
image overlay
Kendrion Industrial Brakes
Vertriebsteam Kendrion Villingen