Sprache wählen
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren
Sprache wählen
schließen
Kontakt
schließen
Sprache wählen
Feld leeren
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren

KENDRION bietet eine Vielfalt an kundenspezifischen und einsatzfertigen Lösungskomponenten und Systemen für die Labor- und Analysetechnik. Von der der Point-of-Care Diagnostik bis zur sicheren Verriegelungen von Laborzentrifugen, decken wir ein weites Lösungsspektrum aus der Magnet-, Fluid- und Steuerungstechnik ab.

 

Magnetventil für Gaschromatographen (GC/GC-MS)
Gaschromatographie ist ein Analyseverfahren, bei dem ein gasförmiges Probegemisch in einzelne chemische Verbindungen zur Analyse der Zusammensetzung aufgetrennt wird.
Ein Gaschromatograph besteht im Wesentlichen aus Injektor, Trennsäule im GC-Ofen und Detektor. Der Injektor dient dazu, die Probe in die Trennsäule einzuschleusen.

Unsere Lösung:

Mit dem Kuhnke Magnetventil – basierend auf der Ventil-Baureihe 64 – ist es möglich, die Strömungswege der gasförmigen Probe im Injektor exakt festzulegen. Des Weiteren ist das Magnetventil aufgrund der hohen Dichtheit und wegen des sehr geringen Totraumvolumens für Analysezwecke hervorragend einsetzbar. Durch eine spezielle Armatur lässt sich das Magnetventil mit Edelstahl-Kapillarröhren ebenso gut anschließen.

Ihre Vorteile:

Hoher Sauberkeitsstandard | Hohe Dichtheit | Geringer Totraum | Hohe Zuverlässigkeit
Pneumatikmodule für die Point-of-Care Diagnostik
Unsere Lösung:

Moderne Diagnostik-Systeme werden zur Diagnose verschiedener viraler Erkrankungen direkt in Patientennähe, am sogenannten Point-of-Care, eingesetzt. Der Diagnoseprozess findet in Einwegkartuschen statt, die durch die Zylinder eines Plug-and-Play Pneumatikmoduls angesteuert werden.
Das Kuhnke Pneumatikmodul von Kendrion vereint die pneumatische Aktorik mit den zur Ansteuerung benötigten Ventilen über das Kuhnke AirBoard®, einer mit Druckluft durchströmten Leiterplatte. Mit entsprechender Elektronik gepaart, besticht das Pneumatikmodul durch seine Kompaktheit und den geringen Energiebedarf. Die speziell ausgelegten Einzelkomponenten stellen die zuverlässige Funktion auch in rauen Umgebungen sicher.

Ihre Vorteile:

Plug-and-Play Funktionalität | Geringer Energiebedarf | Hohe Zuverlässigkeit
Magnetschloss zum Verriegeln von Inkubatoren
Um optimale Wachstumsbedingungen für Ihre Zellkuturen in Inkubatoren sicherzustellen, ist eine zuverlässige und sichere Türverschlusstechnik erforderlich, um beispielsweise Kontaminationen oder Temperaturschwankungen durch versehentliches Öffnen der Tür auszuschließen.

Unsere Lösung:

Das kompakte Kuhnke Magnetschloss mit seiner robusten wie auch intelligenten Schlossmechanik bietet eine ausgesprochen hohe Verriegelungskraft und eine sehr lange Lebensdauer.

Ein integrierter Hubmagnet ermöglicht eine einfache Ansteuerung und verbindet eine schnelle Entriegelung mit einer angenehmen Akustik. Die patentierte Schlossmechanik ermöglicht auch das magnetische Entriegeln von Türen, die unter Last stehen, wie es durch Türdichtungen beispielsweise der Fall sein kann. Eine mechanische Notöffnung ist möglich.

Um verschiedene Verriegelungskombinationen zu realisieren, ist das Magnetschloss in SL (self locked) und AL (active locked) Ausführung erhältlich, sowie optional auch mit Vorrastung der Tür. Integrierte Mikroschalter ermöglichen die Stellungsabfrage des Schlosses.

Ihre Vorteile:

Hohe Verriegelungskraft | Einfache Ansteuerung | Öffnen unter Last

Mehr über die Analysetechnik von KENDRION

Moderne Analysatoren liefern auf Basis geringster Probenmengen in kürzester Zeit zuverlässige Untersuchungsergebnisse. Dabei gilt es, die Prozessabläufe zu beschleunigen und die Geräte zu miniaturisieren, um die Analyse beispielsweise am Point-of-Care durchzuführen.

Für die Ansteuerung der dabei immer häufiger eingesetzten Einwegkartuschen (Lab-on-a-chip) werden präzise und zuverlässige Magnetventile und kundenspezifische pneumatische Systeme eingesetzt. Diese verbinden engste Platzverhältnisse mit einem hohen mechatronischen Funktionsumfang.

Für die Massenspektrometrie entwickelt und liefert KENDRION Systeme zum Mischen von Brenngasen. Dabei sind die Software, die Ansteuerung und die notwendigen Ventile und Regler selbst entwickelt. Die besondere Herausforderung in diesem Bereich ist eine sehr hohe Präzision des Regelverhaltens, da das Mischverhältnis exakt eingestellt werden muss.

Medizin- und Analystechnik von Kendrion

Wie lassen sich Behandlungszeiten verkürzen und gleichzeitig der Patientenkomfort verbessern? Wie können Laboruntersuchungen automatisiert und Ergebnisse schneller verfügbar gemacht werden? Das sind aktuelle Fragen, die Medizingerätehersteller und damit auch die Kendrion beschäftigen. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir neue Wege und liefern als Ergebnis des „Innovation Engineering“ kundenspezifische, einbaufertige Systemlösungen aus den drei Kompetenzfeldern Fluidtechnik, Elektromagnettechnik und Steuerungstechnik.

Kendrion ist ein etablierter Technologiepartner der Medizintechnik - vom kundenspezifisch ausgelegten Schlauchklemmventil bis hin zum mechatronischen Pneumatikmodul für die Probenaufbereitung in Blutanalysatoren. Wir unterstützen unsere Kunden in den vielfältigsten Anwendungen von der frühen Entwicklungsphase bis zur späteren Serienlieferung. Anhand individueller Logistikkonzepte lässt sich so der gesamte Produktlebenszyklus gemeinsam gestalten.

Mikromagnetventile und Druckregler in Ihrer Wunschkonfiguration und das FluidBoard®, ein neuartiges Anschlussplattensystem zur Realisierung einfacher und komplexer Ventilblöcke für das sichere Handling von anspruchsvollen gasförmigen und flüssigen Medien.

Lasershutter für optische Systeme zur zuverlässigen Unterbrechung von Laserstrahlen.

Innovative Verschlusstechnik für das automatisierte Schließen und Öffnen von Türen.

 

. -
Analytica
Die Weltleitmesse analytica ist seit fünf Jahrzehnten Ihr Erfolgsgarant für die erfolgreiche Präsentation innovativer Labortechnik und zukunftweisender Biotechnologie. Als wichtigster Branchentreff vereint sie das komplette Themenspektrum der Labors in Industrie und Forschung.
Weltgrößter Branchentreffpunkt

Die analytica ist der weltweit führende Marktplatz von Produkten und Leistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette moderner Laborprozesse. Hier treffen sich die Key Player und Entscheider der Branche.
Halle: A2, Stand: 225
Messegelände
81823 München
Deutschland
AdobeStock_221826107.jpeg
image overlay
Kendrion Industrial Actuators and Controls
Sales Team Malente