Kendrion Worldwide

Division Industrial

Division Automotive

Kendrion Holding

Kendrion N.V. is a public limited liability company incorporated under the laws of the Netherlands, with its registered office in Zeist.

For general requests:

> Contact
Kendrion Group Services
Servo Line mit Motor

Kendrion - Industrial Drive Systems

NEU bei Kendrion: Die Federdruck- bremse für Servomotoren

Die Servo Line Baureihe wurde für den integrierten Einbau in Servomotoren entwickelt. Die Bremsen sind als Haltebremsen mit Notstoppfunktion ausgeführt.

Mehr zur Servo Line>
Kollaborativer Roboter

Innovation

NEU bei Kendrion: Federdruckbremse aus Kunststoff

In mobilen Anwendungen wie bei akkubetriebenen Werkzeugen, Leichtbaurobotern oder Treppenliften werden leichte, aber dennoch leistungsstarke Federdruckbremsen benötigt. Kendrion (Aerzen) GmbH hat diese Marktforderung erkannt und ein innovatives Konzept entwickelt.

Mehr zur Federdruckbremse aus Kunststoff>
Bohrinsel mit Kendrion Binder Bremse

Kendrion - Industrial Drive Systems

Elektromagnetische Kupplungen & Bremsen

Elektromechanische Bremsen und Kupplungen für die industrielle Antriebstechnik werden bei Kendrion IDS entwickelt und produziert. Sie werden zum Beschleunigen, Abbremsen, Positionieren, Halten und Sichern von beweglichen Antriebsteilen und Lasten eingesetzt.

ids_pic_stage_entertainment

Kendrion - Industrial Drive Systems

Elektromagnetische Kupplungen & Bremsen

Elektromagnetische Bremsen und Kupplungen: Anwendungen zum Beschleunigen, Abbremsen, Positionieren, Halten und Sichern von beweglichen Antriebsteilen und Lasten.

ids_pic_stage_conveyor_belt

Kendrion - Industrial Drive Systems

Elektromagnetische Kupplungen & Bremsen

Hauptanwendungen in der Robotik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Werkzeug- & Bearbeitungsmaschinen und Aufzugstechnik.

zu den Anwendungen>

Kendrion - Der Bremsenexperte

Als Lösungsanbieter entwickelt, fertigt und vermarktet Kendrion innovative und hochwertige elektromagnetische und mechatronische Systeme und Komponenten für Kunden auf der ganzen Welt.

Die Business Unit Industrial Drive Systems entwickelt und produziert elektromagnetische Bremsen und Kupplungen für die industrielle Antriebstechnik.

Neben dem Hauptstandort in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald verfügt die Business Unit Industrial Drive Systems über weitere Produktionsstandorte und Niederlassungen in Aerzen (Deutschland), China, Großbritannien und Italien. Zum Vertriebsnetzwerk gehören außerdem zahlreiche Vertriebspartner auf der ganzen Welt.

Die Wurzeln von Industrial Drive Systems gehen ins Jahr 1911 zurück, als Wilhelm Binder seine Firma gründete. Unter der Traditionsmarke BINDER wurden seit Anfang der 1920er Jahre elektromagnetische Komponenten entwickelt und hergestellt. Das Unternehmen wurde 1997 vom holländischen Konzern Schuttersveld N.V. übernommen. 2001 folgte die Namensänderung in Kendrion.

Seit 2010 gehört die ehemalige magneta GmbH & Co. KG zur Kendrion-Gruppe. Unter dem heutigen Namen Kendrion (Aerzen) GmbH werden am Standort Aerzen weiterhin Elektromagnetkupplungen und -bremsen sowie Magnetpulverkupplungen und -bremsen entwickelt und produziert.

Kundenindividuelle Bremsenlösungen für jeden Anwendungsfall

Für Kunden auf der ganzen Welt entwickelt und fertigt Kendrion individuelle Bremsenlösungen. Die Basis für kundenspezifische Lösungen bildet das breite Produktportfolio mit innovativen und hochwertigen Systemen und Komponenten für vielfältige industrielle Anwendungsbereiche wie die Automatisierungstechnik, die Robotik, den Maschinenbau, die Aufzugstechnik und weitere Branchen. Somit kann Kendrion die optimale Lösung für jeden Anwendungsfall anbieten.

Kendrion – We magnetise the world!