Sprache wählen
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren
Sprache wählen
schließen
Kontakt
schließen
Sprache wählen
Feld leeren
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren

Produktinformationen

Das modulare Heizsystem (MHS) besteht aus einem Controller und bis zu sieben Generator-Modulen die Induktoren mit optimal angepasster Leistung versorgen.

 

Der Anschluss erfolgt über einen Feldbus wie PROFINET, ETHERCAT CANopen oder über ein anderes Feldbussystem erfolgen. Die Generatormodule werden von Controller-Module über eine interne Busschnittstelle gesteuert.

Der MHS-Controller für das Modulare Heizsystem von KENDRION ist ein feldbusfähiges Gerät zur Ansteuerung von bis zu 7 Leistungsendstufen aus der Geräteserie MHS von KENDRION, die über den Modulbus direkt verbunden werden. Der MHS Controller kann neben der Systemüberwachung auch die Steuerung bzw. Regelung der einzelnen Ausgangskanäle übernehmen. Die Temperatur-Istwerte werden über CAN Feldbus direkt an den Controller geliefert oder von einer überlagerten Steuerung zur Verfügung gestellt. Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten sowie integrierte Ein- und Ausgänge ermöglichen eine schnelle Inbetriebnahme. 

Die MHS-Induktionsgenerator für das Modulare Heizsystem von KENDRION, werden am Drehstromnetz mit einer Spannung von bis zu 400 V und einer Frequenz von 50/60 Hz betrieben. Der Netzstrom wird gleichgerichtet und auf den Zwischenkreis gespeist, aus dem die Induktoren individuell versorgt werden. Die Ansteuerung erfolgt über den Controller des modularen Heizsystems. Der Stellbereich von 0% bis 100% kann individuell für jeden Kanal gewählt werden. Durch Verwendung modernster Halbleiterschalter erreichen die Endstufen hohe Wirkungsgrade, bei Arbeitsfrequenzen bis 25 kHz.

Das Modul MHS Induktionsgenerator 4 x 7,5 kW für das Modulare Heizsystem von KENDRION, ist für die Speisung von bis zu 4 Induktionsspulen (Induktoren) mit einer Leistung von jeweils bis zu 7,5 kW ausgelegt.

Das Modul MHS Induktionsgenerator 6 x 3 kW ist für die Speisung von bis zu 6 Induktionsspulen (Induktoren) mit einer Leistung von jeweils 3 kW ausgelegt.

 

Vorteile im Überblick

  • Schnelle Aufheizzeit
  • Optimale Temperaturregelung & Gleichmäßige Erwärmung
  • Feldbusfähig: Profinet®, CANopen, EtherCAT®
  • Umfangreiche Diagnosen
  • Reduzierung des Verletzungsrisikos (z.B. durch heißes Öl)
  • Emissionsfreie Erwärmung
  • Kein Kühlgerät nötig

Allgemeine technische Informationen

Parameter Wert
Feldbusfähig Profinet, Ethercat, CANopen
Steuerung Integrierter Regler für bis zu 42 Kanäle
Systemleistung Skalierbar bis zu 150kW
Netzspannung 3x 400VAC
Größen Booksizeformat für Schaltschrankmontage
Diagnosefunktionen Kurzschlusserkennung, Temperatur-, Spannungs-, Leistungs-überwachung, ...
Arbeitsfrequenz 2...25kHz

Downloads

Flyer | Induktives Heizen
pdf - 667 KB
Datenblatt | Modulares Heizsystem
pdf - 181 KB
Datenblatt | Induktionsgenerator 4x7,5kw
pdf - 281 KB
Datenblatt | Induktionsgenerator 6x3kw
pdf - 282 KB
. -
SPS
Mit ihrem einzigartigen Konzept deckt die SPS das gesamte Spektrum der intelligenten und digitalen Automatisierung ab - von einfachen Sensoren bis hin zu intelligenten Lösungen, vom heute Machbaren bis hin zur Vision einer vollständig digitalisierten industriellen Welt.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf praktischen Lösungen für Ihren spezifischen Geschäftsbereich. Finden Sie vor Ort Antworten auf Ihre aktuellen Bedürfnisse sowie mögliche Lösungen für die Herausforderungen von morgen. Mit der Teilnahme von hochqualifizierten Ausstellern und Besuchern wird ein Austausch auf Augenhöhe ermöglicht, der einen lohnenden und erfolgreichen Besuch garantiert.

Halle: 4, Stand: 248 (Elektromagnetische Bremsen) und
Halle: 4, Stand: 148 (Steuerungstechnik)
Messeplatz 1
90471 Nürnberg, Deutschland
Deutschland
Industrial Actuators and Controls
Sales Team Malente