Karriere
Sprache wählen
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren
Sprache wählen
schließen
Kontakt
schließen
Karriere
Sprache wählen
Feld leeren
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren

KENDRION Permanentmagnetbremsen überzeugen durch hohe Leistungsdichte, Präzision und Lebensdauer. Sie sind prädestiniert für den Einsatz in Servomotoren, in der Robotik, in der Automation, in Windkraftanlagen, in der Medizintechnik aber auch in Non-Motor Applikationen. Kendrion bietet neben Off-the-shelf Katalogbremsen auch kundenspezifische Bremslösungen an und unterstützt seine Kunden bei der Auswahl einer geeigneten Bremsenlösung.

 

Kendrion Tutorials

Werden Sie zum Experten

Broschüren und Flyer
Broschüre | High Torque Line | Permanentmagnetbremse
pdf - 2 MB
Broschüren und Flyer
Broschüre | PM Line | Permanentmagnetbremsen
pdf - 2 MB
Permanantmagnetbremsen von Kendrion für den  integrierten Einbau  in Servomotoren und Industrierobotern

Permanentmagnetbremsen von KENDRION​ Hohe Leistungsdichte und Präzision

Permanentmagnetbremsen werden überwiegend in Applikationen eingesetzt, in denen es auf sehr hohe Leistungsdichte ankommt. Typische Beispiele sind leistungsstarke Servomotoren, hochwertige Werkzeugmaschinen, Roboter und Windkraftanlagen. Überall wo es auf Präzision ankommt oder hohe Anforderungen an die Umgebungstemperaturen vorliegen sind Permanentmagnetbremsen die erste Wahl unserer Kunden. ​

Die Aufgabe der Bremse ist es primär große Lasten zu halten. Wobei die verdrehspielfreie Wellen-Naben Anbindung dafür sorgt, dass sehr hohe Positionier- und Haltegenauigkeiten durch die Antriebseinheit erreicht werden können. Eine weitere wichtige Aufgabe ist es z.B. im Fall eines Stromausfalls die Last schnell zum Stillstand zu bringen. Dabei erreichen Permanentmagnetbremsen aufgrund ihrer einzigartigen Konstruktion sehr hohe Notstoppanzahlen. Des Weiteren muss der Anwender nicht darauf achten, ob die Bremse in vertikaler oder horizontaler Einbaulage verbaut ist, da auch an dieser Stelle das besondere Rotordesign die Bremse absolut restmomentfrei öffnet. Somit eigenen sich Permanentmagnetbremsen besonders für Anwendungen bei denen in der Regel kein Abriebstaub durch Anfahrtzyklen entstehen darf. ​

Permanentmagnetbremsen werden überwiegend in den Motor integriert eingebaut. Aber auch Anbaulösungen mit geringen Anforderungen an die IP-Schutzklasse sind möglich. ​

Als Komplettanbieter entwickeln wir unsere Produkte permanent weiter und passen das Produktportfolio den Marktanforderungen stetig an. Wir bieten neben Off-the-shelf Bremsen auch kundenspezifische Bremslösungen an und unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl einer geeigneten Bremsenlösung. ​

 

image overlay
Kendrion Industrial Brakes
Vertriebsteam Kendrion Villingen