Kendrion Worldwide

Division Industrial

Division Automotive

Kendrion Holding

Kendrion N.V. is a public limited liability company incorporated under the laws of the Netherlands, with its registered office in Zeist.

For general requests:

> Contact
Kendrion Group Services
Explosionsgeschützte Hubmagnete

ATEX Line

Explosionsgeschützte Hubmagnete

Hubmagnete der Atex Line sind für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen. Aufgrund des Explosionsschutzes sind signifikante Maßnahmen getroffen worden, um das Entstehen von Funken, Lichtbögen und zu hohen Temperaturen zu verhindern.

Spezifikationen & Technische Details

Angaben von - bis
Anschlussspannung [V] 24 V DC
Einschaltdauer [%] 100
Hub [mm] 15 - 60
Kraft [N] 20 - 400 Die angegebenen Magnetkräfte werden bei 90% der Nennspannung und im betriebswarmen Zustand erreicht.
Schutzart Gerät (IP) IP54
Schutzart Anschluß (IP) IP54
Befestigungsart Über Flansch
Thermische Klasse B
Anzugszeit [ms] 230 - 1000 Die Werte für die Schaltzeiten gelten für Nennspannung, betriebswarmen Zustand und Belastung mit 70% der Magnetkraft des Gerätes.
Abfallzeit [ms] 80 - 400
Bemerkung *Eine Gerätesteckdose mit integriertem Brückengleichrichter ermöglicht den Einsatz bei Wechselspannung.
   

Produktinformationen

Hubmagnete der ATEX Line von Kendrion sind zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen ausgelegt. Beispielsweise im Anlagenbau, in Raffinerien und Ölumschlaghäfen sowie auf Ölplattformen.

Bei diesen elektromagnetischen Antriebselementen sind aufgrund des Explosionsschutzes signifikante Maßnahmen getroffen worden, die das Entstehen von Funken, Lichtbögen und zu hohen Temperaturen verhindern.

Die Wirkungsweise des Elektromagneten beruht auf der Kraftwirkung, die im magnetischen Feld auf ferromagnetische Körper ausgeübt wird. Elektromagnete wandeln elektrische Energie in mechanische Bewegungsenergie um. Generell erfolgt die Hubbewegung von der Hubanfangslage in die Hubendlage (aktive Bewegungsrichtung), während die Ankerrückstellung durch äußere Kräfte, wie z.B. durch Feder-, Gewichts- oder Magnetkräfte (passive Bewegungsrichtung), erfolgt.

Alle Produkte sind gefertigt und geprüft nach DIN VDE 0580/07.2000.

Konstruktionsänderungen vorbehalten.