Kendrion Worldwide

Division Industrial

Division Automotive

Kendrion Holding

Kendrion N.V. is a public limited liability company incorporated under the laws of the Netherlands, with its registered office in Zeist.

For general requests:

> Contact
Kendrion Group Services

IP Strategie

Innovationsstärke

Die Globalisierung und der technische Fortschritt führen zu einer Intensivierung des Wettbewerbs. Kendrion ist sich der Tatsache bewusst, dass das angestrebte Wachstum und eine günstige Marktposition nur mit einer ständigen Förderung der Innovationsfreude und technischen Kapazitäten des eigenen Unternehmens zu erreichen und zu halten sind.

Kendrion hat seine internen Strukturen so eingerichtet, dass für ständige Innovation gesorgt ist.

Geistige Eigentumsrechte; Patente

Dass hier der Name Dr. Wilhelm Binder fällt, ist kein Zufall. Seit den frühen Anfängen unseres Unternehmens sorgten die unablässigen Bemühungen von Wilhelm Binder Sr. und Jr. für einen ständigen Strom von Innovationen und Patenten. Heute ist Kendrion im Besitz von dutzenden - teils bahnbrechenden - eigenen Patenten, zu denen jedes Jahr mehrere hinzukommen.

Unsere Innovationsfreude hat ein wachsendes Know-how in den Bereichen Elektromagnetismus, Werkstoffe, Produkte und Verfahren zur Folge. Dieses Wissen oder geistiges Eigentum (Intellectual Property - IP) muss einerseits innerhalb des Unternehmens in geeigneter Weise gepflegt und verbreitet (Wissensmanagement) und andererseits auf dem Markt geschützt werden. Zu diesem Zweck wurde für jede Business Unit eine IP-Strategie entwickelt.

Eines der Ziele dieser IP-Strategie besteht darin, Forschungs- und Entwicklungsprojekte, in denen das in Laufe der Zeit erworbene Wissen eingesetzt wird, adäquat abzuschirmen, beispielsweise durch Geheimhaltungsverträge mit Mitarbeitern, Zulieferern und anderen Partnern. Für Projekte, die in Zusammenarbeit mit potenziellen oder bestehenden Kunden durchgeführt werden, gilt eine strenge Geheimhaltungspflicht.

Neben solchen Geheimhaltungsverträgen wird mit fest vorgegebenen Verfahren gearbeitet, die ausweisen müssen, ob eine Innovation zusätzlich geschützt werden muss. Hierbei gelten Kriterien wie das Maß der technischen Innovation und die Wahrscheinlichkeit, dass das Know-how tatsächlich erfolgreich in einem oder mehreren Produkten vermarktet werden kann. Dies kann zur Beantragung eines Patents, eines Geschmacksmusters oder eines Gebrauchsmusters führen. Dabei wird vorab sorgfältig geprüft, für welche Länder dieser Schutz beantragt wird.

Mit Hilfe eines festen Systems wird geprüft, ob Kendrion bei der Entwicklung des eigenen Know-hows nicht geistige Eigentumsrechte Dritter verletzt. Die Business Units arbeiten zusammen, wann immer sich die Möglichkeit bietet.

Kendrion arbeitet seit vielen Jahren mit ausgewählten, renommierten Patentanwälten zusammen, die sich viel technisches Wissen über unsere Produkte angeeignet haben und deshalb in der Lage sind, unsere Innovationen und Neuentwicklungen angemessen zu beurteilen und unsere Anträge auf Patenterteilung und andere geistige Eigentumsrechte in aller Welt adäquat zu vertreten.

Handelsmarken

Die Namen Kendrion, Binder und Linnig sind auf den internationalen Märkten ein Begriff und stehen für Qualität und Innovation. Der Schutz dieser Namen ist von großer Bedeutung. Deshalb wurden die Wort- und Bildmarken von Kendrion sowie die wichtigsten Produktnamen wie Binder und Linnig weltweit in den entsprechenden Markenregistern eingetragen.