Sprache wählen
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren
Sprache wählen
schließen
Kontakt
schließen
Sprache wählen
Feld leeren
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren

Unruhiger Riemenlauf in Ihrem Bus?

Laufruhe von Riementrieben in einer neuen Dimension durch den Einsatz von KENDRION-Kurbelwellenentkopplern in Bussen und LKW

Insbesondere im unteren Drehzahlbereich laufen Dieselmotoren unruhig und verursachen dadurch starke Schwingungen an der Kurbelwelle. Diese Schwingungen werden über die Antriebsriemen auf die Nebenaggregate wie z. B. den Klimakompressor und den Lüfterantrieb übertragen. Das hat Lärmemissionen, Verschleiß und Befestigungsprobleme sowie einen erhöhten Energieverbrauch zur Folge. Hier setzt der Kurbelwellenentkoppler LDD von KENDRION an: Er sorgt für ruhigen Lauf im Motorraum bei gleichzeitig längerer Lebensdauer der Nebenaggregate und verbesserter Energiebilanz! Der LDD eliminiert 99,5 % als Entkoppler und nur 0,5 % als Kurbelwellendämpfer.

Durch den Einsatz von Mild-Hybrid-Systemen wird das Problem zukünftig sogar noch zunehmen. Dank flexibler Einbaumöglichkeiten kann der Entkoppler für eine Vielzahl von Anordnungen im Motorraum eingesetzt werden.

 

Der KENDRION-Entkoppler wirkt anhand der folgenden beiden Elemente zweifach auf die Kurbelwellenriemenscheibe:

  • Permanentmagnete bewirken bei der Leistungsübertragung im Betriebsbereich der Nebenaggregatantriebe eine progressive und ruckfreie „Entkopplung“

  • Spezielle Gummidämpfer dienen als Puffer und gewährleisten so die Kraftübertragung maximaler Drehmomente

  • Verschiedene Riemenscheibendurchmesser und Riemenprofile

Vorteile auf einen Blick

Positive Wirkung auf den Hilfsantrieb, dadurch:

  • Verlängerte Lebensdauer sämtlicher Nebenaggregate und des Riemens
  • Reduzierung der beim Starten und Anhalten entstehenden hohen Kräfte
  • Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen durch geringere Riemenspannung
  • Plug and Play: Der LDD ersetzt die vorhandene Riemenscheibe. Keine zusätzlichen Umbaumaßnahmen erforderlich
  • Wartungsfrei
  • Keine Verluste durch Selbsterhitzung
  • Gleichbleibende Riemenspannung unter jeglichen Fahrbedingungen
  • Kein Riemenschlupf selbst unter schwierigsten Betriebsbedingungen
  • Kein Flattern des Riemens
  • Reibungsfrei
  • Federkennlinie anpassbar an die Motordynamik

Technische Daten

Max. Entkopplungsdrehmoment 300Nm
Max. Durchmesser 350mm
Max. Länge 120mm
Grenzwert der Umgebungstemperatur -40°C kurzzeitig; 120°C dauerhaft; 135°C kurzzeitig
Max. vorübergehende radiale Umgebungsbelastung 5000N
Radiale Umgebungsbelastung 2800N
Automotive - Broschüre Entkopplungssysteme
pdf - 1 MB
AdobeStock_221826107.jpeg
image overlay
Kendrion - Treten Sie mit uns in Kontakt
Vertrieb Automotive