Karriere
Sprache wählen
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren
Sprache wählen
schließen
Kontakt
schließen
Karriere
Sprache wählen
Feld leeren
Kendrion Kontakt
Hauptsitz
Kendrion N.V.
Vesta Building - 5th floor
Herikerbergweg 213
1101 CN Amsterdam
Niederlande
Jetzt kontaktieren

Mit technischem Know-how noch schneller zur individuellen Bremslösung – dank unserer neuen Application Manager von Kendrion

Schnell auf individuelle Anforderungen des Kunden reagieren – unter diesem Motto haben wir uns bei Kendrion in den letzten Jahren im Bereich der kundenspezifischen Bremsenlösungen ganz neu aufgestellt: Ein agiler Ansatz, bei dem Vertrieb, Entwicklung und Produktmanagement von Anfang an eng zusammenarbeiten, gewährleistet Flexibilität und Schnelligkeit. Nun gehen wir einen Schritt weiter: Mit der neu geschaffenen Rolle des Application Managers erhält das Team professionelle technische Unterstützung in der Akquise- und Konzeptphase.

Die Aufgabe des Application Managers ist die technische Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter im Rahmen der Kundengewinnung und -betreuung“, erläutert Martin von Wysocki, Application Manager bei Kendrion. „Wir bewerten die Kundenapplikation hinsichtlich der technischen Machbarkeit und beraten die Kunden bezüglich der möglichen Bremsenintegration, der optimalen Ansteuerung und anderen Aspekten.“ Nach der Dokumentation der Kundenanforderungen erfolgt die Produktauswahl und die Erarbeitung konzeptioneller Lösungen. Dabei agiert der Application Manager als Projektleiter und ist verantwortlich für die schnelle Organisation von Funktionsmustern, die Erfassung der Herstellkosten und der Investitionen sowie die effiziente und zielgerichtete Herbeiführung der Projektfreigabe.

 

„Kurz gesagt bieten wir eine tiefgehende technische Unterstützung für den Vertrieb im Rahmen der Kundengewinnung und -betreuung. Für den Kunden ergeben sich dabei zahlreiche Vorteile“, so Martin von Wysocki. Die Application Manager bei Kendrion besitzen langjährige Produkterfahrung und haben umfassendes Know-how in den Bereichen Entwicklung, Industrialisierung und Elektronik. Dadurch können sie die Anforderungen der Kunden besser verstehen, mit ihnen zusammen die optimale Lösung suchen und noch schneller und zielgerichteter umsetzen. Intern hilft dabei auch das verbesserte Schnittstellenmanagement, das in der Akquise- und Konzeptphase zu raschen Ergebnissen führt. Weil der Applikation Manager direkt mit den Ingenieuren aus R&D und den Experten aus den anderen Fachabteilungen zusammenarbeitet, werden innovative Ideen und Ansätze zusätzlich im Team gefördert und zu Gunsten des Kunden umgesetzt. Zudem werden das Know-how und die Erfahrung aus mehr als 100 Jahren Bremsenentwicklung optimal an den Kunden weitergegeben.

Der Erfolg bei verschiedenen Neuprojekten gibt uns bei Kendrion recht. Nach der Anfrage eines Robotik-Herstellers konnten noch in der Akquisephase schnell und unkompliziert ein Konzept für eine innovative Variante der Servo Slim Line Baureihe sowie die passenden Funktionsmuster zum Validieren geliefert werden.

„Der Kunde war von der Schnelligkeit und vor allem auch der engen Kommunikation auf Augenhöhe überzeugt und so konnten wir gemeinsam mit ihm dieses interessante Projekt umsetzen. Dieser Ansatz unterscheidet uns vom Wettbewerb und bietet den Kunden einen klaren Mehrwert.“ fasst Martin von Wysocki abschließend zusammen.

AdobeStock_221826107.jpeg
image overlay
Kendrion Marketing Communications
Kontaktieren Sie unser Marketing-Team Industrial Brakes
zum Seitenanfang scrollen