Kendrion Worldwide

Division Industrial

Division Automotive

Kendrion Holding

Kendrion N.V. is a public limited liability company incorporated under the laws of the Netherlands, with its registered office in Zeist.

For general requests:

> Contact
Kendrion Group Services
Magnetspannplatte

Wir spannen und fixieren, damit Sie präzise arbeiten können.

Magnetspannplatten als Werkzueg

Mit Hilfe unserer Magnetspannplatten fixieren und spannen Sie Ihre Teile präzise und sicher.

Magnetisches Spannen

Magnetische Spannvorrichtungen finden in allen Bereichen der Metallverarbeitung Anwendung. Ob beim Schleifen, Fräsen, Erodieren oder in der Messtechnik bewähren sich magnetische Spannmittel täglich durch hohe Präzision, verzugsfreies Spannen und Langlebigkeit. Im Katalog im nebenstehenden Downloadfenster finden sie eine große Auswahl an Magnetspannvorrichtungen für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle. Neben unserem breiten Sortiment an Standardgeräten bieten wir Ihnen auch Sonderlösungen für Ihr individuelles Spannproblem.

Palettier-Magnetspannplatten

Die Automatisierung ist auch in der mechanischen Bearbeitung nicht mehr wegzudenken. Um Maschinenstillstandzeiten so gering wie möglich zu halten, werden auf Erodier-, Fräs- und Schleifmaschinen Palettier- und Nullpunktspannsysteme verwendet. Dies erlaubt dem Anwender, das Werkstück schon außerhalb der Maschine aufzuspannen, so dass ein Vorrat an gespannten Werkstücken für die bearbeitende Maschine angelegt werden kann. Die externe Aufspannung erfolgt auf Paletten, welche wiederholgenau in der Maschine aufgenommen werden können. Diese Paletten werden dann manuell oder auch automatisch in die Maschine geführt. Die auf den folgenden Seiten beschriebenen Magnetspannplatten sind speziell konzipiert zur Verwendung mit Palettiersystemen führender Hersteller, als Palettenaufbau wie auch als selbsttragendes System.

Sinustische

Sinustische werden verwendet, um Winkelfl ächen an verschiedensten Werkstücken präzise zu bearbeiten. Mit Hilfe von Endmassen kann jeder beliebige Winkel nach dem Sinusprinzip eingestellt werden. Hauptsächlich im Werkzeug und Vorrichtungsbau, wo häufi g auch eine Winkelpräzision von 5 Sekunden gefordert ist, kommen Sinustische zum Einsatz.